Trainerausbildung

Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung sind wie du und ich, “Karate für Alle” Lukas/Alex/Pasqual/Lukasversucht vorhandene Hemmschwellen, auch für Karate Lehrer abzubauen und diesen Menschen ein Karatetraining zu ermöglichen. Als Karate Lehrer bietet ihnen “Karate für Alle” die Möglichkeit in ihrer Karateschule Kurse für Menschen mit einer Beeinträchtigung in Zusammenarbeit mit PluSport anzubieten.

Die Trainings sind eine Bereicherung für jeden motivierten Karatelehrer. Ideale Voraussetzungen sind minimum Braungurt und ein Jugend & Sport Ausbildung oder J&S Kids Ausbildung. Vorab muss der PluSport Assistenzkurs (Poli-Sport) besucht werden, dieser dient als Allgemeine Grundlage für den Behindertensport. “Karate für Alle” ist bewusst Stilunabhängig und nicht voreingenommen bei der Ausführung von stilspezifischen Techniken. Aus Sicherheitsgründen wird ein Nonkontakt Karate verlangt. Eine Mitgliedschaft bei “Karate für Alle” ist nicht notwendig.

Trainings-Angebote
“Karate für Alle” zielt auf eine nachhaltige Schulung der Instruktoren. Die Ausbildung zum Behinderten Sportleiter wird bei PluSport erbracht, das Praktikum bei Karatelehrer mit PluSport Ausbildung.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, auch Telefonisch: 071 298 03 07 oder 079 669 22 03.
Kontaktformular